Aumakua - Butoh goes Classic

Performance mit Tadashi Endo (Butoh), Kerstin Gennet (Sopran) und Konstantin Kraft (Cello) 

Die Künstler gehen in dem Stück »Aumakua« auf die Suche nach der kreativen Kraft zwischen Geburt und Tod. Seit das erste Leben entstand, wirkt diese Kraft und lässt neues Leben entstehen und wieder ersterben. Die schmerzhafte Begrenzung des Lebens kann der Mensch in der Unbegrenztheit seiner Träume aufheben. Tadashi Endo tanzt seine Träume und macht das Unsichtbare sichtbar. Kerstin Gennet bringt die Sehnsucht des Menschen nach Liebe und Freiheit im Gesang zum Ausdruck. Der Titel »Aumakua« steht, als hawaiianischer Seelenbegleiter, für die Welt außerhalb unserer alltäglichen Begrenzungen. Tadashi Endo ist ein international gefragter Butohtänzer, der mit seinen Solo- Stücken weltweit unterwegs ist. Bekannt ist er u. a. durch den Film »Kirschblüten-Hanami« von Doris Dörrie.

Aufführung aus dem Jahr 2011 im Maschinenhaus der Zeche Carl in Essen (Deutschland).